SOLIDARISCHE LANDWIRTSCHAFT WILDWUCHS

„Die Lebensmittel verlieren ihren Preis und erhalten so ihren Wert zurück.“
– Wolfgang Stränz –
 

Solawi – Solidarische Landwirtschaft – ist eine innovative Idee für eine lebendige, verantwortungsvolle Landwirtschaft unabhängig von globalen Marktzwängen.

Die Solidarische Landwirtschaft Wildwuchs e. V. ist eine Gemeinschaft aus Gärtnerinnen (Gärtnerei Wildwuchs Wessel) und Verbraucherinnen, die sich die Verantwortung, Kosten und das Risiko für die landwirtschaftliche Produktion teilen. Seit 2011 betreiben wir eine zukunftsfähige Landwirtschaft und beziehen leckeres, regionales Gemüse.

In der Gärtnerei Wildwuchs in Leveste, 15 km westlich von Hannover, wird auf ca. 4 ha Fläche bio-vegan angebaut. Ein Gärtner*innenteam übernimmt dort den Großteil der anfallenden Arbeit. Auf den Flächen werden bis zu 60 verschiedene Gemüsesorten angebaut. Darüber hinaus gibt es auch Obstbäume und Beerensträucher.

Die Gemüseverteilung findet in selbstverwalteten Depots in Linden, Mitte, Nordstadt, Leveste und Wennigsen statt. Im Laufe des Jahres gestalten die Mitglieder die Solawi aktiv mit, z.B. bei Mitgliederversammlungen, auf dem Feld, im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit oder in den Depots.

IMPRESSUM

Solidarische Landwirtschaft Gemeinschaftsgärtnerei Wildwuchs e.V.

Göxer Str. 27
30989 Gehrden

Niedersachsen Amtsgericht Hannover VR 201923

Datenschutzerklärung

WIR SIND NICHT ALLEIN

Netzwerk Solidarische Landwirtschaft e.V.

https://www.solidarische-landwirtschaft.org/startseite/

Solawi Hannover

https://solawi-hannover.jimdofree.com/

Gut Adolphshof

https://www.adolphshof.de/landwirtschaft/
solidarische-landwirtschaft/     TEST

VERNETZT

Folge uns auf Instagram

Cookie Consent mit Real Cookie Banner