Fragen rund um deinen Anteil

Wieviel kostet ein Anteil im Monat?
Richtwert Stand 2020:
106€ für einen ganzen Anteil / 53€ für den halben

Bekomme ich immer eine planbare Menge Gemüse?
Nein. Planbar ist der Gemüseanteil nicht. Es gibt die Art und Menge, die gerade geerntet wird. Wir versenden montags eine Infomail mit den voraussichtlichen Gemüsesorten ohne Mengenangabe und Gewähr.

Warum sollte ich so viel Geld ausgeben, um eine unplanbare Menge Gemüse zu erhalten?
Weil das Prinzip der Solidarität und die Idee, Wertschöpfung entsprechend zu bezahlen, es wert sind und das Gemüse unglaublich lecker ist. Weil keine Gülle auf unseren Äckern landet und das Grundwasser mit Nitrat versaut. Weil dein Gemüse regional und saisonal ist. Weil du weißt, wo dein Gemüse herkommt.

Eine Gemüsekiste mit ähnlicher Qualität auf einem Demeterhof kostet ungefähr das gleiche.
Außerdem vermeidest du Verpackungsmüll und unterstützt die lokale Produktion.

Wie bezahle ich meinen Anteil?
Du erstellst einen Dauerauftrag, Abbuchung ist nicht möglich. Die Zahlungsdaten erhältst du per Mail beim Eintritt in die Solawi.

Genügt ein Anteil, um den Gemüsebedarf einer vierköpfigen Familie zu decken?
Ja und nein.
Im Sommer und Herbst auf jeden Fall, ab November bis April eher nicht.
Du kannst in der Galerie einen Eindruck von der Gemüseausbeute bekommen.

Kann ich die Anteilsgröße verändern?
Grundsätzlich ja. Aufstocken von einem halben Anteil auf einen Ganzen geht immer, wenn noch Plätze frei sind. Abstocken immer dann, wenn Nachrücker*innen auf der Warteliste sind oder du selbst Ersatz findest.

Kann ich die Gemüseauswahl beeinflussen?
Bedingt. Im Oktober gibt es eine Mitgliederumfrage, die Auswirkung auf die Anbauplanung des Gemüses hat. Da kann man ein Feedback zu Mengen und Sorten geben. Dieses wird soweit möglich im Folgejahr berücksichtigt.
Nein, wenn es um die wöchentliche Verteilung geht. Da kommt auf den Tisch, was gerade geerntet wurde.

Wie kommt das Gemüse zu mir?
Das Gemüse kommt nicht zu dir, du kommst zum Gemüse. Du suchst dir eines der möglichen Depots aus und holst dort immer Dienstags (in Linden auch Donnerstags) dein Gemüse ab.

Welche Depots existieren zur Zeit?
Linden mit Abholung Dienstag
Linden mit Abholung Donnerstag
Wennigsen
Gärtnerei in Leveste
Nordstadt
Döhren