konstruktive Vorschläge

SoLaWi Wildwuchs Foren Forum zur JHV konstruktive Vorschläge

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 226)
  • Autor
    Beiträge
  • #465 Antworten
    Uli Hollstein
    Teilnehmer

    Hier könnt ihr eure Kreativität rauslassen

    #491 Antworten
    Miri
    Gast

    Ich versuche aktuell anhand der letzten Beiträge im Forum und den Emails nachzuvollziehen, was dazu führen konnte, dass sich in den letzten Monaten so feste Fronten zwischen dem Vorstand und Arne entwickeln konnten. Leider ist es mir jedoch nicht möglich darüber eine fundierte Meinung zu fassen und denke dies wäre auch nicht angebracht, da ich den Prozess nicht live miterlebt habe. Es fällt mir aktuell schwer einen klaren Lichtblick am Horizont durch einen Vorstandswechsel zu sehen. Es wird meiner Meinung nach auch mit einem neuen Vorstand schwer möglich (und auch nicht sinnvoll) sein alles auf Null zu drehen und wieder mit neuer Energie und frohem Mut in die nächsten Jahre, so wie sie immer waren, zu starten. Dies scheint mir zur aktuellen Stunde unrealistisch. Die Eskalation der aktuellen Konflikte verstehe ich, auch nach weiteren Infos z.B. von Marcus Wolff, daher eher als Symptom, bereits länger bestehender Schwierigkeiten in der Strukturierung der Solawi sowie persönlicher Konfliktanteile und finde es sehr sinnvoll den Wechsel als Anlass zu nehmen Energie aufzuwenden und die Konflikte in konstruktive Lösungen umzuwandeln. Wie diese aussehen können ist die große Frage und wird ggf. Geduld und Kompromisse auf allen Seiten bedeuten… Auch sehe ich Kommunikations- und Transparenzschwierigkeiten zwischen Gärtner*innen, Arne und Vorstand, aber auch gegenüber den anderen Mitgliedern. Ich kann daher die Enttäuschung (oder Irritation) einiger Mitglieder über die erst spät erfolgte Kommunikation verstehen.

    Mir liegt viel an dem Konzept der Solawi und finde, dass genau in so schwierigen Momenten wie aktuell wichtig ist, sich auf den solidarischen Grundgedanken zu besinnen. Ich kann mir vorstellen, dass die aktuelle Situation, aber auch die Monate davor, für alle enorm anstrengend und frustrierend waren und habe auch aus Arnes E-Mail verstanden, dass er an seinem Limit ist. Ich will daher euch Allen, die ihr so viel Anstrengungen jeglicher Art, Zeit und Nerven investiert habt für euer Engagement danken!!

    Und vor allem deswegen finde ich aktuell eine Frage besonders dringend. Und zwar wer den Vorstand übernehmen will. Es sind nur noch wenige Tage Zeit, um sich dafür zu melden… Gäbe es weitere Interessent*innen in den nächsten Tagen eine Videokonferenz zu veranstalten, um sich in Austausch zu begeben, wer potenziell Lust hätte sich in der nächsten Zeit vermehrt einzubringen? Ggf. kleine und kurzfristig aktive AGs zur Unterstützung zu gründen (AG Struktur, AG Kommunikation/Mediation, AG Innovation/ o.ä.) damit ein neuer Vorstand nicht „allein“ vor einem Scherbenhaufen steht? Dort könnte dann auch geschaut werden, ob sich doch Menschen motivieren können gemeinsam den Vorstand zu übernehmen und sollte eines der Vorstandsmitglieder bereit sein sich zu so einer Konferenz einzuschalten, könnten konkrete Fragen zum Ablauf etc. geklärt werden. Ist nur ein Vorschlag. Ich weiß Weihnachten steht vor der Tür und die Kapazitäten sind vielleicht gering, aber vielleicht wäre es eine Möglichkeit die Leute zu mobilisieren, die sich aktuell dafür einsetzen wollen und können unsere Solawi akut zu unterstützen…
    solidarische Grüße,
    Miri

    #493 Antworten
    TF
    Gast

    Gäbe es weitere Interessent*innen in den nächsten Tagen eine Videokonferenz zu veranstalten, um sich in Austausch zu begeben, wer potenziell Lust hätte sich in der nächsten Zeit vermehrt einzubringen? Ggf. kleine und kurzfristig aktive AGs zur Unterstützung zu gründen (AG Struktur, AG Kommunikation/Mediation, AG Innovation/ o.ä.) damit ein neuer Vorstand nicht „allein“ vor einem Scherbenhaufen steht? Dort könnte dann auch geschaut werden, ob sich doch Menschen motivieren können gemeinsam den Vorstand zu übernehmen und sollte eines der Vorstandsmitglieder bereit sein sich zu so einer Konferenz einzuschalten, könnten konkrete Fragen zum Ablauf etc. geklärt werden.
    Hallo Miri,
    du hast die Lage recht gut zusammengefasst.
    Was eine Videokonferenz anbetrifft, ist das eine sehr gute Idee, der wir auch schon nachgehen. Inwiefern wir dazu zusätzlich zu den gerade stattfindenden Prozessen in der Lage sind, ist allerdings sehr fraglich.
    Solltest du allerdings (oder jemand anderes) sich dazu organisatorisch in der Lage sehen, wird der Vorstand sich gerne dazuschalten und alle Fragen beantworten.
    Adhoc könnte ich eine Discord-Konferenz (Bild evtl möglich) ohne großen Aufwand zwischen den Jahren anbieten. Interessenten könnten sich melden und bekämen dann eine Einladung von mir.

    #3788 Antworten
    max
    Gast

    <u>план</u>

    #3789 Antworten
    max
    Gast

    <u>48.5</u>

    #3790 Antworten
    max
    Gast

    <u>Bett</u>

    #3791 Antworten
    max
    Gast

    <u>Bett</u>

    #3792 Antworten
    max
    Gast

    <u>Supr</u>

    #3793 Antworten
    max
    Gast

    <u>Паде</u>

    #3794 Antworten
    max
    Gast

    <u>Davi</u>

    #3795 Antworten
    max
    Gast

    <u>Patr</u>

    #3796 Antworten
    max
    Gast

    <u>разн</u>

    #3797 Antworten
    max
    Gast

    <u>Дари</u>

    #3798 Antworten
    max
    Gast

    <u>Inde</u>

    #3799 Antworten
    max
    Gast

    <u>Drin</u>

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 226)
Antwort auf: konstruktive Vorschläge
Deine Information: